Birgit Ernst ist im Kreis Lippe unterwegs

Ein Tag rund um den Hermann!

21.05.2019

Vom Hermannsdenkmal über die Felder bis zum Gartenverein Herberhausen. Birgit Ernst, Kandidatin für Ostwestfalen-Lippe war heute zu Gast in Lippe. Natürlich begann der Tag mit dem Besuch des Hermannsdenkmals. Mit dem Marketingexperten Ernst Vallant gab es einen interessanten Austausch über die Region.





Von der Bedeutung des Tourismus bis hin zur Vielfältigkeit der Hochschulen und die Arbeit des Lippischen Landesverbandes über die Kulturförderung, den Denkmal- und Naturschutz sowie der Forstwirtschaft.

In Lage konnte sich Birgit Ernst dann ein Bild über die aktuelle Situation der Landwirte machen.
Mit dem Vorsitzenden des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Lippe, Dieter Hagedorn gab es eine Feldbesichtigung. Rüben, Raps und Mais.
Die Themen der Landwirte sind Vielfältig. Vom Saatgut über Pflanzenschutzmittel, Artenvielfalt und biologischem Anbau. Themen mit denen sich das Europäische Parlament weiterhon befassen muss.

Den Abend gestaltete der Stadtverband Detmold. Ratsmitglied Andreas Rempel, der auch Vorsitzender des Gartenvereins Herberhausen ist führte durch die Gartenanlage. Diese wird vorwiegend von Rußlanddeutschen betrieben. Mit großer Herzlichkeit wurde Birgit Ernst begrüßt und es gab einen angeregten Austausch bei Schaschlik und Würstchen. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle!